Archiv

Die Schulchöre begeisterten beim Bezirksjugendsingen

 

 350 Kinder und Jugendliche aus dem Schulbezirk Gröbming trafen sich am 19. April in der Grimminghalle Bad Mitterndorf zu einem Fest der Stimmen. Beim alle drei Jahre stattfindenden Bezirksjugendsingen zeigten sie imponierende Leistungen und ernteten dafür vom Publikum und vom Fachberater Prof. Ernst Fischer von der Kunstuniversität Graz viel Beifall und Lob.

Schulleiter Peter Kögler begrüßte zu dieser hochkarätigen Veranstaltung viele Ehrengäste, angeführt von Bgm. Dr. Karl Kaniak und bedankte sich bei den Sponsoren: bei der Gärtnerei Maierhofer für den schönen Blumenschmuck und bei der Volksbank Steirisches Salzkammergut, die für alle teilnehmenden Kinder eine Jause und eine Eintrittskarte in die Grimmingtherme gespendet hatte.

Bezirksschulinspektorin Waltraud Köberl hob in ihren Begrüßungsworten die große Bedeutung der musikalischen Ausbildung hervor: „Musik ist die eigentliche Weltsprache. Kultur, Kunst und Kreativität sind gerade für Kinder und Jugendliche von unschätzbarem Wert“. Und ganz im Sinne einer klingenden Weltsprache war auch das Programm zusammengestellt: Der Kinderchor der Pfarre Öblarn, das Jugendensemble „Young Voices“, der Chor der Volksschule Gröbming, der 1b-Klassenchor der Erzherzog Johann-Hauptschule Schladming sowie die Chöre der der HS 1 Schladming, HS Bad Aussee, HS Bad MItterndorf, HS Gröbming und HS Stein an der Enns boten einen Streifzug durch das internationale Liedgut. Erfreulich war, dass manche Chöre auch überlieferte Lieder aus ihrer Heimat zum Besten gaben. Zwischen den Liedblöcken überzeugten das Bläserensemble der HS Irdning und die Instrumentalgruppe der HS Bad Mitterndorf mit flotten Stücken.

Die Veranstaltung war vom Moderator Werner Lichtenegger, Dipl. Päd. Hannes Preßl und dem Schulleiter Peter Kögler perfekt organisiert worden, sodass einem reibungslosen Ablauf nichts im Wege stand.

Wer ist online

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung
Unsere Partner:
Raiffeisen
Unser Hauptsponsor - die Raiffeisenbank.
Landmarkt
SPAR Bad Mitterndorf
Sport Scherz
Sport Scherz in Wörschach - ein langjähriger Partner der NMS Bad Mitterndorf
Alpenstraße
Unser langjähriger Reisepartner - Tauplitzalm Alpenstraße.