Archiv

Workshop für alle SchülerInnen der dritten Klassen, in der

NMS Bad Mitterndorf, zum Thema Europa:

 

Eurotopia – Visionen eines idealen Kontinents

Internationales ExpertInnengremium tagt an der NMS Bad Mitterndorf

14.10.2014, Bad Mitterndorf. Anlässlich der kuriosen Entstehung eines 8. Kontinents tagt eine Konferenz von internationalen ExpertInnen aus allen Fachbereichen, um eine Besiedelungsstrategie zu entwickeln.

In einer hochkarätigen Besetzung traf die internationale ExpertInnenkonferenz zur Besiedelung des neuen Kontinents unter dem Arbeitstitel „Eurotopia“ zusammen. Die für diese Vorhaben zuständige Kommission des Europarates schätzte sich sehr glücklich, die Konferenz an der NMS Bad Mitterndorf eröffnen zu dürfen und dort die geballte Kompetenz der ExpertInnen erleben zu dürfen. Alsbald wurde zu wichtigen Themen Europas diskutiert und visioniert: Was für ein politisches System wird auf dem neuen Kontinent eingeführt? Wird es eine Aufteilung in kleine europäische Satellitenstaaten geben oder gibt es ein großes gemeinsames Kollektiv? Wie sieht die Bevölkerungsstruktur aus? Wer wird Teil der neuen Gesellschaft sein, in welcher Weise wird Zu- und Abwanderung unterstützt? Welche Sprachen werden gesprochen, wie sieht das Bildungssystem des neuen Kontinents aus? Wie soll die Wirtschaft ausgestaltet sein?

Schwierige Fragen erfordern ausgetüftelte Antworten, und genau diese wurden unter den ExpertInnen diskutiert. In einem Abschlussplenum präsentierten die ExpertInnengruppen ihre Konzepte und stellten sie zur Diskussion vor den anderen Gruppen. Großartige Ideen fanden teils Eingang in die Lösungsvorschläge. Andere Beiträge wurden nicht nur durch das anwesende ReporterInnenteam kritisch hinterfragt und zum Neudenken angeregt.

Die Kommissionäre des Europarates, Markus Plasencia und Timon Burisch, die im Auftrag der „Panthersie für Europa“ die Konferenz durchführten, möchten sich bei allen PartnerInnen, die diese Aktivität ermöglicht haben, sehr herzlich bedanken: der Schulsozialarbeit Bad Mitterndorf des Vereins Avalon in Person von Elisa Fladl, der Direktion und dem LehrerInnenkollegium der NMS Bad Mitterndorf unter der Leitung von Dir. Peter Kögler und nicht zuletzt allen ExpertInnen der Klassen 3 a und b.

Wer ist online

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung
Unsere Partner:
Raiffeisen
Unser Hauptsponsor - die Raiffeisenbank.
Landmarkt
SPAR Bad Mitterndorf
Sport Scherz
Sport Scherz in Wörschach - ein langjähriger Partner der NMS Bad Mitterndorf
Alpenstraße
Unser langjähriger Reisepartner - Tauplitzalm Alpenstraße.