Archiv

Schul-Lesewettbewerb 2019

In den vergangenen Wochen fand in jeder Klasse ein interner Lese-Wettbewerb statt. Die Schülerinnen und Schüler der acht Klassen gaben einen geübten Text, der drei Minuten dauern sollte, zum Besten. Schließlich wurde ein unvorbereiteter Text vorgetragen und die beiden Darbietungen mit Punkten bewertet. Die vier besten jedes Jahrganges stellten sich am 2.April unter den gleichen Voraussetzungen der fachkundigen Jury, bestehend aus Buchautorin Petra Van Baarle, OSR Dir. Josef Steinberger und Buchhändler und Diakon Franz Mandl, sowie dem gespannten Schüler-Publikum in der Aula der NMS. In hervorragenden Lesungen stellten die Jahrgangsbesten ihre Qualitäten unter Beweis. Für den Bezirks-Lesewettbewerb an der NMS Haus im Ennstal am 26.April qualifizierten sich: Romy Diechtl, 1.b, Sophie Hochrainer 2a, Julia Schrottshammer 3b und Amelie Marchner 4b. Alle auserwählten Kandidatinnen und Kandidaten wurden mit einem Gutschein für die Buchhandlung Mandl im Wert von 30, 20 bzw. 10 Euro belohnt.

Ein aufrichtiges Dankeschön gilt allen Schülerinnen und Schülern für deren Einsatz, sowie auch allen Lehreinnen und Lehrern für die Durchführung der Klassen-Lese-Wettbewerbe! Direktor Peter Kögler bedankte sich weiters sehr herzlich bei den Organisatoren des Schul-Lese-Wettbewerbes, SR Gertrud Sulzbacher und Max Gassner.

Wer ist online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung
Unsere Partner:
Raiffeisen
Unser Hauptsponsor - die Raiffeisenbank.
Landmarkt
SPAR Bad Mitterndorf
Sport Scherz
Sport Scherz in Wörschach - ein langjähriger Partner der NMS Bad Mitterndorf
Alpenstraße
Unser langjähriger Reisepartner - Tauplitzalm Alpenstraße.